Aktuelles

WILLMARS/WÜRZBURG

Frühes Aus bei „Wüsten- Challenge“

„Das letzte Mal habe ich mich so geärgert, als ich als kleines Kind ein Fußballspiel verloren habe“, sagt der Würzburger Extremsportler Lukas Storath nach seinem Aus in der RTL-Show ...

OBERELSBACH

Wissen und Ökostrom tanken

Ab sofort kann in Oberelsbach elektrisch getankt werden. An der Umweltbildungsstätte wurde die Schnellladesäule für elektrisch betriebene Fahrzeuge offiziell in Betrieb genommen.

BAD KÖNIGSHOFEN

Krankenhausabriss würde Fakten schaffen

Eine Reihe von Zuhörern interessierte sich für das Thema „Auftragsvergabe für den Abriss des alten Krankenhauses und des Isolierbaus“, das nach der Genehmigung des Protokolls als einziger Punkt ...

BAD KÖNIGSHOFEN

Eilmeldung: Abriss vorerst verhindert

Wie Daphne Hanika-Merz, Sprecherin der Bürgerinitiative (BI) zum Erhalt der Sandsteingebäude des alten Krankenhauses gestern Mittag kurzfristig mitteilte, hat die BI am Freitagvormittag ganz kurzfristig ...

BAD KÖNIGSHOFEN

"Unwahrheiten und ein unverschämter Stil"

In Diskussionsstimmung waren die Stadträte, denn die Auftragsvergabe für den Abriss der Sandsteingebäude (alter Krankenhausteil und Isolierbau) stößt bei einigen Stadträten auf Ablehnung, die Mehrheit ist ...

MELLRICHSTADT

Zwei Tage "Fantastico"

Neben Aslan, dem Löwengott aus der Kultserie „Narnia“ hätte Sahib, der Liger, aus dem Circus Probst keine schlechte Figur gemacht.

OBERSTREU

Nahversorgung soll sichergestellt werden

Die Bäckereifiliale in Oberstreu schließt zum 30. November. Aus diesem Grund fand eine Besprechung zwischen dem Gemeinderat Oberstreu und Mitgliedern der Dorferneuerung statt.

Wegweiser zur „Integralen Lebensweise“

BAD NEUSTADT

Wegweiser zur "Integralen Lebensweise"

Zum regionalen Bildungsabend des Katholischen Deutschen Frauenbunds begrüßten Regionalvorsitzende Marianne Hillenbrand (rechts) und ihre Stellvertreterin Wiltrud Michl (links), zugleich Unslebener ...

RÖDELMAIER

Nicht nur für die Sicherheit

Der Herbst ist da und auch wenn es die aktuellen Temperaturen nicht erahnen lassen, geht es mit großen Schritten auf die kalte Jahreszeit zu.

GROßEIBSTADT

Auf Zeitreise ins Jahr 1900

Auf offene Ohren stieß Bürgermeister Emil Sebald bei Bezirksheimatpfleger Professor Dr. Klaus Reder (Würzburg) mit seiner Bitte, die Gemeinde bei der Aufarbeitung der historischen Schmiede fachlich zu ...