BAD NEUSTADT

Pinke Punkte geben Rätsel auf

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Verkehrsunfall ohne Verletzte, aber mit Blechschaden

Hohenroth Am Montag um 13.15 Uhr befuhren zwei Fahrzeugführer hintereinander die Raiffeisenstraße. An der Kreuzung zur Neulandstraße wollte der 48-jährige Lenker eines Ford Focus nach links in diese abbiegen. Er kündigte das auch mit dem Setzen des linken Blinkers an. Die nachfolgende 19-jährige Volvo-Fahrerin wollte links an dem abbiegenden Ford vorbeifahren, worauf die beiden Fahrzeuge zusammenstießen. Insgesamt entstand ein Blechschaden von ca. 2.300 Euro.

Pinke Punkte geben Rätsel auf – Zeugen gesucht

Bad Neustadt Am Montagvormittag um 9 Uhr parkte eine 24-jährige Frau ihren weißen BMW auf dem Parkplatz am Busbahnhof in der Mühlbacher Straße. Um 18 Uhr kam sie zurück und fuhr nach Hause. Dort bemerkte sie an der Beifahrertüre zwei pinkfarbene Punkte, die übereinander dorthin gesprüht wurden. Ihr Schaden beläuft sich auf ca. 500 Euro.

Wer hat am Montag diesbezüglich Beobachtungen am Busbahnhof gemacht?

Mann mietet sich in Hotel ein und macht sich davon

Bad Neustadt Am Samstag, 9. Februar, mietete sich ein Mann von ca. 50 Jahren mit braunen Haaren, die zu einem Pferdeschwanz gebunden waren, in einem Hotel in der Nähe der Stadthalle ein. Nach zwei Tagen verkündete der „Gast“, dass er bis zum Freitag, 15. Februar, bleiben möchte, aber in ein anderes Zimmer ziehen wolle. Die bisherige Rechnung wolle er nach einem Gang in die Innenstadt begleichen. Als er weg war, kamen der Hoteliersfrau Bedenken und sie schaute im bisherigen Zimmer des Mannes nach. Dort befanden sich keinerlei persönliche Sachen des vermeintlichen Gastes und auch der Zimmerschlüssel und der Eingangstürenschlüssel waren verschwunden. Die Einmietschuld von 237 Euro blieb ebenfalls offen.