MELLRICHSTADT

Vorfahrt genommen

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Vorfahrt genommen

Fladungen Ein 83-jähriger Pkw-Fahrer wollte am Montagnachmittag in Fladungen mit seinem Pkw aus dem Röllweg in die Hochrhönstraße einfahren. Dabei übersah eine von links kommende, vorfahrtsberechtigte 29-jährigen Ford-Fahrerin. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Pkw, der Gesamtschaden beträgt ca. 5.000 Euro.

Teurer Einparkversuch

Ostheim Ein nicht wahrgenommener Steinpfosten beim Einparken kommt einem 65-jährigen Pkw-Fahrer teuer zu stehen. Bei dem Aufprall entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Positiv hervorzuheben ist bei diesem Unfall, dass sich der Verursacher sofort nach dem Schadensereignis mit der Polizei in Verbindung gesetzt hat, damit der Geschädigte, in diesem Fall die Stadt Ostheim, umgehend informiert werden konnte.