BAD NEUSTADT

Habermann tritt wieder an

Tritt wieder an: Landrat Thomas Habermann.

Jetzt steht offiziell fest, was viele bereits vermuteten, einige sogar schon wussten. Landrat Thomas Habermann tritt im kommenden Frühjahr bei der Kommunalwahl erneut als Kandidat der CSU für das Amt des Landrats von Rhön-Grabfeld an.

Wie der CSU-Kreisvorstand mitteilt, hat sich Habermann im Kreisvorstand der CSU bereit erklärt, noch einmal für das Amt des Landkreischefs zu kandidieren. Innerhalb der CSU gibt es nach Angaben der Kreisvorsitzenden Birgit Erb keinen weiteren Bewerber und weitere Bewerberin um diese Amt. Die endgültige Entscheidung über die Kandidatur von Habermann wird die Kreis-CSU den Regularien entsprechend in einer Kreisvertreterversammlung im Juni treffen.

Der 62-jährige Thomas Habermann kandidiert dann 2020 bereits zum vierten Mal. Seit dem 14. Juli 2003 ist er Landrat von Rhön-Grabfeld. Er trat damals die Nachfolge von Fritz Steigerwald an. (huhe)