Großbardorf

Dressur und Springprüfungen in Großbardorf

Rund 160 Teilnehmer mit 300 Pferden werden zum Auftakt der Saison in Großbardorf zum Frühjahrsturnier erwartet.

Am 4. und 5. Mai lädt der Reit- und Fahrverein Großbardorf zum 19. Frühlingsturnier auf das Vereinsgelände an der Unterhofer Straße ein. Für die zehn ausgeschriebenen Prüfungen haben sich 160 Teilnehmer mit 300 Pferden angemeldet.

Am Samstag finden ab 8 Uhr fünf Dressurprüfungen statt, die letzte startet um 16.30 Uhr. Am Sonntag sind - ebenfalls ab 8 Uhr - die fünf Springprüfungen an der Reihe, der letzte Durchgang startet um 16.30 Uhr. Alle Prüfungen werden im Freien auf dem großen Turnierplatz abgehalten.

Unter den Teilnahmeberechtigten sind Gäste aus den Vereinen aus Bayern, Baden Württemberg, Hessen, Thüringen und Sachsen, sowie Lokalmatadore und geladene Gäste. Zuschauer sind willkommen. Richter sind Birgit Kehrlein, Doris Riehle und Nadine Karel, der Parcourschef ist Gerhard Obert. Weitere Informationen unter: www.rfv-grossbardorf.de.