Bad Königshofen

Polizeibericht: Betrugsversuche am Telefon

Symbolbild

Die Polizeistation berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Bauschutt illegal entsorgt

Bad Königshofen Neben der Biogasanlage in der Bamberger Straße haben unbekannte Täter ordnungswidrig Bauschutt abgelagert. Der Zeitraum des Umweltdelikts kann derzeit noch nicht näher eingegrenzt werden. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. 

Betrugsversuche am Telefon

Bad Königshofen Einen betrügerischen Anruf erhielt Mittwochvormittag eine 47-jährige Frau aus dem Altlandkreis. Ein unbekannter Mann teilte der Frau mit, dass sie einen Gewinn über 38 500 Euro erhält, vorher muss sie jedoch die fälligen Notarkosten in Höhe von 900 Euro überweisen. Die Frau erkannte die Betrugsmasche, notierte sich die angezeigte Handynummer und informierte die Polizei. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Diebstahl von GPS-Empfängern

Irmelshausen In der Zeit zwischen Sonntagnachmittag bis Montagvormittag entwendete ein unbekannter Täter ein an einem Traktor angebrachten GPS-Empfänger. Der Traktor stand auf einem frei zugänglichen Hof im Milzer Weg. Der Beuteschaden wird auf 3000 Euro geschätzt. Im gleichen Tatzeitraum wurden in Oberstreu ebenfalls zwei GPS-Empfänger von Traktoren entwendet, sodass ein Tatzusammenhang anzunehmen ist.

Zeugenhinweise oder verdächtige Wahrnehmungen werden an die PSt. Bad Königshofen, Tel. 09761-9060, erbeten.