Bad Neustadt

Leserforum: So geht Politik

Es werden nur Leserbriefe veröffentlicht, die mit Namen und Adresse gekennzeichnet sind. Bezugnahme ist nur auf in der Heimatzeitung erschienene Artikel möglich. Bei längeren Leserbriefen behält sich die Redaktion Kürzungen vor, ein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung besteht nicht. Veröffentlichte Leserbriefe geben ausschließlich die Meinung des Verfassers wieder.

So geht Politik

Die Redaktion erreichte folgender Leserbrief zu dem Bericht "Kohle, Öl und Gas in der Erde lassen" vom Dienstag, 9. April, in unserer Zeitung:

"Frau Prof. Dr. Claudia Kemfert in der Stadthalle. Klimaschutz ist der Motor der Zukunft. Ihre Thesen: Öl, Gas und Kohle nicht benutzen. Die Verbrennungsmotoren (Diesel und Benziner) verbieten. Zu diesem Thema: Ein amerikanischer Professor und Nobelpreisträger vor einem Jahr im Fernsehen: Er sowie 1000 Wissenschaftler sind derselben Meinung. Der Mensch ist für das Klima nicht verantwortlich. Sein Kommentar: Dieses Getue und die Hysterie hat nur einen Zweck: Dem kleinen Mann das Geld aus der Tasche zu ziehen, statt sich den echten Problemen zu stellen. Alles Ablenkung. Außerdem meine Meinung: Ein einziger Tsunami hat die Kraft von 10 000 Atombomben."

Hans Etzel

97616 Bad Neustadt