Heustreu

Zahlreiche Ehrungen beim Katholischen Frauenbund

Die drei Vorsitzenden des Katholischen Frauenbundes Heustreu freuten sich, im Rahmen der diesjährigen Jahresversammlung zahlreichen Sängerinnen des Frauenchors für ihr langjähriges Engagement zu danken. Veronika Illig wurde für 40 Jahre Chormitgliedschaft geehrt. 35 Jahre singen Rita Fürst und Gabi Halbig im Chor des Frauenbundes. Claudia Müller wurde für 30 Jahre Chorgesang geehrt. Ute Hermann ist seit 20 Jahren aktive Chorsängerin. Susanne Endres, Andrea Dankowski, Sabine Metz und Elke Zirkelbach durften die Vorsitzenden für zehnjährige Mitgliedschaft danken. Ein großes Dankeschön ging auch an die Dirigentin des Heustreuer Frauenchores, Liliya Houda, die seit fünf Jahren dieses Amt innehat. In diesem Zusammenhang lädt der Vorstand auch neue Sängerinnen dazu ein, den Chor mit ihrer Stimme zu unterstützen. Proben finden immer dienstags um 19.30 Uhr in der Festhalle Heustreu statt.

Von: Christine Gütling, Vorsitzende, Kath. Frauenbund Heustreu

Auf dem Foto von links Karin Manger (Vorsitzende) , Christine Gütling (Vorsitzende), Sabine Metz (zehn Jahre), Ute ...