Mellrichstadt

Volles Haus am Eröffnungstag bei Rewe in Mellrichstadt

Voller Parkplatz, neugierige Kunden: Am Donnerstag wurde der Rewe-Markt an der Sondheimer Straße in Mellrichstadt ...

111 Parkplätze stehen für die Kunden des neuen Rewe-Markts in Mellrichstadt zur Verfügung. Am Donnerstag waren sie den ganzen Tag über nahezu komplett belegt. Am Eröffnungstag strömten die Kunden aus dem Streutal und der ganzen Region sowie aus dem benachbarten Thüringen in den Einkaufsmarkt und nahmen das neue Angebot unter die Lupe.

Auf 1630 Quadratmetern wird das Angebot präsentiert, ein Getränkemarkt, der von Rewe selbst betrieben wird, ist integriert. Die Metzgerei Eckert aus Salz bietet an der Frischetheke im hinteren Bereich des langgezogenen Baus Wurst und Fleisch an. Die Bäckerei im Eingangsbereich wird von dem regionalen Familienunternehmen Peter Schmitt aus Reiterswiesen betrieben. Die Mitarbeiter hatten am Eröffnungstag alle Hände voll zu tun, denn die Kunden wollten nicht nur das Sortiment probieren, sondern nutzten auch rege das Angebot, im angeschlossenen Café eine Pause einzulegen.

20 Mitarbeiter im Rewe-Markt

20 Mitarbeiter sind im Markt beschäftigt, die in den Tagen und Wochen vor der Eröffnung mit dem Einräumen der Regale beschäftigt waren. Das Trockensortiment wurde bereits Anfang Februar  geliefert, die frischen Waren wie Milch und Käse wurden erst zu Beginn der Woche gebracht, wie Rewe-Sprecherin Ursula Egger auf Nachfrage dieser Redaktion informierte. 

Rund 5,5 Millionen Euro hat der Bauträger, die Admira Handels- und Gewerbebau GmbH & Co. Verwaltungs KG in den Bau des Supermarkts an der Sondheimer Straße investiert, einschließlich der Zufahrt zum BayWa-Kreisel, so Geschäftsführer Michael von Keitz. Im Frühjahr 2019 war mit dem Bau begonnen worden, am 31. Januar 2020 war Übergabetermin an Rewe. Der Konzern hat den Markt vom Investor gemietet. Es ist der sechste Supermarkt im Stadtgebiet von Mellrichstadt.