Mellrichstadt

Polizeibericht: Fahrraddiebstahl entpuppt sich als "Leihe"

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Fahrraddiebstahl entpuppt sich als "Leihe"

Ostheim Ein 24-jähriger Mann aus Ostheim teilte mit, dass in der Zeit von Dienstag bis Mittwoch sein Fahrrad im Ortskern von Ostheim entwendet wurde. Das Mountain-Bike habe allerdings nur noch einen Wert von 50 Euro. Schon am Samstag kam der Rückruf des Geschädigten, dass sein Fahrrad unweit seiner Wohnadresse wieder von ihm aufgefunden wurde. Offensichtlich hatte ein Unbekannter sich das Rad nur "geliehen".

Fahrlässige Körperverletzung durch Hundebiss

Mellrichstadt Eine 15-jährige Schülerin war mit dem Fahrrad in einem Ortsteil von Mellrichstadt unterwegs, als ihr ein 63-jähriger Mann mit seinen beiden Jagdhunden entgegenkam. Nachdem dem Bericht zufolge der erste Hund die Radlerin noch passiert hatte, schnappte der zweite demnach mehrfach nach der jungen Frau und biss sie hierbei einmal in die rechte Wade. Offensichtlich hatte der Hundehalter den Sachverhalt gar nicht bemerkt. Die junge Dame gab sich mit leichten Verletzungen in ärztliche Behandlung.

Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Drogen

Mellrichstadt Während einer Streifenfahrt sollte ein 30-jähriger Mann, der mit einem SUV der Marke BMW unterwegs war, einer Kontrolle unterzogen werden. Als er offensichtlich davon Wind bekam, stellte er den Pkw auf dem Parkplatz eines Discounter-Marktes ab und wollte sich schnellen Fusses entfernen. Die Beamten konnten den Mann jedoch noch stellen und die Kontrolle durchführen.

Hier stellte sich auch der Grund des Verhaltens heraus. Der junge Mann war nicht mehr im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis. Außerdem wurden drogentypische Merkmale bei ihm festgestellt. Nachdem ein Drogenvortest von ihm abgelehnt wurde, ordnete der Sachbearbeiter eine Blutentnahme an. Dem Mann erwartet nun eine empfindliche Geldstrafe sowie weiterer Konsequenzen hinsichtlich einer Neuerteilung einer Fahrerlaubnis.