Lokales

Oberelsbach

Steht der Trachtenverein Oberelsbach vor der Auflösung?

Wie geht es weiter mit dem Trachtenverein Oberelsbach? Nachdem Andrea Nußmann sich als erste Vorsitzende des Vereins nicht mehr zur Verfügung stellt, steht die Zukunft des Trachtenvereins Oberelsbach in den ...

Bischofsheim

VR-Bank präsentiert Filial-Umbau

Die Filiale der Volksbank Raiffeisenbank Rhön-Grabfeld wurde in den vergangenen Monaten umgestaltet, um einen noch kundenorientierteren Service zu bieten.

Unterweißenbrunn

CSU-Ortsverband: Kommunalwahl wirft Schatten voraus

Auch wenn der CSU-Ortsverband Unterweißenbrunn mit derzeit 19 Mitgliedern eine vergleichsweise kleine Gruppierung ist, wird doch das politische Engagement sehr ernst genommen.

Weisbach

Kaufmannsware: Frech, fromm, fröhlich, frei

Seit zehn Jahren unterhalten die vier Fauen von "Kaufmannsware" das Publikum mit Rhöner Musik und gewitzter Mundart. Nur auf eine Frage reagieren sie bierernst.

Bad Neustadt

Wodka zum Nulltarif

In einem Verbrauchermarkt in der Spörleinstraße in Bad Neustadt wurde am Montag gegen 10.

Bad Neustadt

Eine Serie von Unfällen

Am Montagnachmittag ging die Unfallserie dieses Vollmondtages weiter.

Symbolbild

KREUZBERG

Mann stürzt fünf Meter in die Tiefe

Ein 38-Jähriger ist bei dem Sturz von einer Arbeitsplattform lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann sei aus etwa fünf Metern Höhe abgestürzt und von einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus ...

Bier

MELLRICHSTADT

Betrunken gefahren

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich:

HENDUNGEN

Wenn der Bahra das Wasser ausgeht

Wie prekär der Wassermangel in der Bahra inzwischen ist, unterstrich der Gemeinderat von Hendungen mit seiner Überlegung, ein oder mehrere große Löschwasserbehälter anzuschaffen.

STRAHLUNGEN

Strahlungen spart beim Strahlen

Ein Teil der Strahlunger Straßen wurde bereits mit LED-Leuchten ausgerüstet. Dabei werden nicht nur Stromkosten gespart, sondern auch die Ausleuchtung der Wege und Straßen ist angenehmer.

GROßEIBSTADT

Neubaugebiet sorgt für Diskussion

Einige Zeit in Anspruch genommen haben die Stellungnahmen der Träger öffentlicher Belange zum Neubaugebiet „Neumühle“ bei der Sitzung des Gemeinderates.