Sulzfeld

Emil macht die Eckerts zum Quartett

Emil macht die Eckerts zum Quartett
Mit vier Tagen „Verspätung“ erblickte Emil am Samstag, 26.

Mit vier Tagen „Verspätung“ erblickte Emil am Samstag, 26. Oktober, um 11.34 Uhr im Rhön-Klinikum Campus in Bad Neustadt das Licht der Welt – 2.990 Gramm schwer und 53 Zentimeter groß. Seine Eltern Regina (30) und Christian Eckert (31) aus Sulzfeld sind überglücklich über ihr Pärchen. Emma (ein Jahr) ist eine liebevolle Schwester. Helga und Ildefons Weigand (Bad Königshofen) begrüßen ihr drittes Enkelkind, Ingrid und Toni Eckert (Sulzfeld) ihr zweites. Rosa und Alois Eckert (Sulzfeld) wurden zum sechsten Mal Urgroßeltern, Gertrud Rutterschmidt (Mellrichstadt) freut sich über ein weiteres Urenkelkind.