Unterweißenbrunn

Ellas Schwesterchen heißt Fiona

Ellas Schwesterchen heißt Fiona
„Papa Andreas hat es echt gut gemacht“, lobte die glückliche Mutter Melissa (27) ihren Mann Andreas ...
„Papa Andreas hat es echt gut gemacht“, lobte die glückliche Mutter Melissa (27) ihren Mann Andreas Walter (31) für seine Unterstützung im Kreißsaal. Mit den stolzen Eltern freut sich Ella (4), dass sie nun ein Schwesterchen hat. Der kleine Sonnenschein Fiona kam am Montag, 27. September, um 14.38 Uhr im Rhön-Klinikum Campus in Bad Neustadt auf die Welt. Das Mädchen wog 3570 Gramm und war 50 Zentimeter groß. Die Familie wohnt in Unterweißenbrunn. Zum zweiten Mal Großeltern-Freuden erfuhren Melissas Eltern Diana und Gerhard Peterlik aus Untereuerheim im Landkreis Schweinfurt. Erika und Leander Walter (Unterweißenbrunn) heißen ihr drittes Enkelkind willkommen.