Frankenheim

Marlene ließ ihre Eltern warten

Marlene ließ ihre Eltern warten
Marlene heißt das zweite Kind von Corinna und Philipp Enders aus dem Bischofsheimer Stadtteil Frankenheim.

Marlene heißt das zweite Kind von Corinna und Philipp Enders aus dem Bischofsheimer Stadtteil Frankenheim. Sie ließ ihre Eltern und ihre große, stolze Schwester Charlotte (3) warten. Mit neun Tagen Verspätung wurde Marlene am Freitag, 26. Februar, um 0.56 Uhr im Herz-Jesu-Krankenhaus in Fulda geboren. Sie wog 3.810 Gramm bei einer Größe von 54 Zentimetern. Mit der Familie freuen sich vor allem Gaby und Reiner Wehner (Brendlorenzen) sowie Martina und Gottfried Enders (Frankenheim), die jeweils ihr zweites Enkelkind herzlich willkommen heißen. Die Urgroßeltern Walli und Albert Trabert (Oberfladungen) sowie Traudl und Fromund Hoffmann (Bischofsheim) begrüßen ihr jeweils zweites Urenkelchen.