21.11.2021 Foto: Rudi Dümpert

Die Spieler des TSV Aubstadt bejubeln im Derby gegen den FC Schweinfurt 05 den 2:2-Ausgleichstreffer. Besonders geherzt wird Marcel Volkmuth (vierter von links), der den Treffer mit einem Traumpass über das halbe Feld vorbereitet hatte.

1 von 1